logo
muster_oben
  RSS_Feed   Facebook

 

linierot

Angebote für Pfarreien und Kirchgemeinden

artlink vermittelt Künstlerinnen und Künstler des Südens. Die artlink Angebote verfolgen verschiedene Ziele: Sie dienen der Begegnung und Auseinandersetzung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und sie unterstützen die Sensibilisierungsarbeit für die Anliegen von Fastenopfer und Brot für alle. Angebote: 

 

INPUT-THEATER (Dauer 20 Minuten)

In GUT WIE GOLD stellt die Schauspielerin Carine Kapinga eine sechzehnjährige Goldschürferin aus Burkina Faso dar, die für einen Hungerlohn Gold schürft und von einem besseren Leben träumt. Auf eine lebendige, erfrischende Art werden die Zuschauer an das Thema der ökumenischen Kampagne herangeführt. Details

 

LITERATUR Afrika

artlink fördert Künstlerinnen und Künstler aus Süd und Ost. Dazu gehört auch die Literaturförderung. In diesem Sinn möchten wir Ihnen die Anthologie 'Afrika im Gedicht', herausgegeben von Al Imfeld, ans Herz legen. Details

 

WORKSHOPS und KONZERTE - Begegnungen mit Künstlerinnen und Musikern

Möchten Sie einen Gottesdienst oder ein Suppenzmittag mit einem Auftritt einer MusikerIn aus dem Süden bereichern? Oder Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Katechese einen kulturellen Worshop anbieten?

In den Workshops können spannende Erfahrungen mit Kunsta aus dem Süden gesammelt werden. Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung von Kulturprojekten mit KünstlerInnen aus dem Süden und Osten der Welt. Details

 

Kontakt:

 

Markus Baumann | artlink, Büro für Kulturkooperation | Postfach 109 | info@artlink.ch | Tel: 031 311 62 60 |

 

 

 

linierot

Carine Kapinga als Goldschürferin


 
   © artlink | Büro für Kulturkooperation      Design: Eva Rolli Visuelle Gestaltung