Das Büro für Kulturkooperation artlink ist die Schweizer Fachstelle für Kunst und Kultur aus Lateinamerika, Afrika, Asien und Osteuropa.

Madagassisches Gipfeltreffen

Das Projekt Toko Telo aus Madagaskar ist in vielerlei Hinsicht ein musikalisches Gipfeltreffen. Der renommierte Gitarrist D’Gary, die internationale gefeierte Sängerin Monika Njava und die Neuentdeckung Joël Rabesolo vermischen die bekanntesten traditionellen Musikstilrichtungen der Insel – Tsapiky, Jihe und Beko - auf geschmeidige Weise. Zu hören sind Toko Telo am 24.10.19 im World Café Bern und am 25.10.19 im Restaurant Kreuz Nidau.

Die Tipps der Profis

Die internationale Vereinigung von frankophonen Kulturexperten AIECF publiziert aufschlussreiche Videos zur Entwicklung einer internationalen Künstler*innen-Karriere. Das Video hier z.B. ist an der Musikmesse Womex in Budapest entstanden.

Der SüdKulturFonds unterstützt Produktionen und Veranstaltungen mit KünstlerInnen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa (nicht EU-Länder). Gesuche sind elektronisch einzureichen auf:  www.suedkulturfonds.ch

Agenda
Donnerstag
 
17.10.2019
Basel

Klosterberg 13
4051 Basel
www.atlantis-basel.ch

21.00 Morgane Ji (Ile de la Réunion/F) Rockpop Electro

Klybeckstr. 95
4057 Basel
www.union-basel.ch

20.30 Xande de Pilares (Brasil) Pagode, Samba

Bern

Aarbergergasse 30
3011 Bern
citypubbern.ch/

21.00 Sourakata Koité (F/Sénégal) Kora

Kramgasse 6
3011 Bern
www.onobern.ch

20.00 Zarina Tadjibaeva (Tadjikistan/CH) Verschtehsch? 1001 und 1 Fall einer Übersetzerin

Biel/Bienne

Brunngasse 1
2502 Biel/Bienne
www.nebia.ch

20.00 Raul Huerta (Perú/CH) Latin Jazz, Nueva Trova, Afro-Peruano

Zürich

Limmatstr. 115
8005 Zürich
www.moods.ch

20.00 Kinan Azmeh's City Band (USA/Syria) Jazz
SüdKulturFonds