Das Büro für Kulturkooperation artlink ist die Schweizer Fachstelle für Kunst und Kultur aus Lateinamerika, Afrika, Asien und Osteuropa.

Grosser Auftritt

Es hat Jahre gedauert, bis wieder einmal Musik aus der Schweiz den Weg ins offizielle Programm der Womex gefunden hat: Der in Bosnien geborene Berner Akkordeonist Mario Batkovic wird am 27. Oktober in Las Palmas de Gran Canaria an der grössten Messe für Worldmusic sein Soloprogramm präsentieren! Die kongolesische Gruppe Bakolo Music International, deren neue CD von einer Schweizerin produziert und vom SüdKulturFonds unterstützt wird, steht am selben Abend ebenfalls auf der Womex-Bühne.  Am Tag zuvor wird artlink im Rampenlicht stehen: Unter dem Titel "Touring in Switzerland - opportunities for emerging artists" präsentiert die Förderstelle in einer Konferenz die neue prioritäre Tourneeförderung des SüdKulturFonds. Am Schweizer Stand wird zudem die von artlink kuratierte CD “Swiss Music - World V”aufliegen. womex.swissmusic.ch

Literaturtage Zofingen: Georgien

Das Gastland der Frankfurter Buchmesse ist auch in Zofingen zu Gast. Die eingeladenen Autoren und Autorinnen (unter ihnen Zurab Karumidize, David Gabunia und Nino Haratischwili ) reflektieren in ihren Neuerscheinungen mit blühender Fantasie und viel Engagement die jüngste, wechselhafte Geschichte des Landes. 19. bis 21. Oktober 2018. www.literaturtagezofingen.ch

Der SüdKulturFonds unterstützt Produktionen und Veranstaltungen mit KünstlerInnen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa (nicht EU-Länder). Gesuche sind elektronisch einzureichen auf:  www.suedkulturfonds.ch

Agenda
Samstag
 
07.10.2017
Aarburg

Städtchen 16
4663 Aarburg
www.yangjingmusic.com

20.00 Yang Jing & the First European Chinese Ensemble (China/CH) traditionelle und neue Musik

Acacias

Chemin de la Gravière 7
1227 Acacias
www.laparfumerie.ch

20.00 Théâtre des Intrigants (R.D. Congo) Nazali Kinshasa. Théâtre. Mise en Scène par Michel Faure

Basel

Kohlenbergstr. 20
4051 Basel
www.birdseye.ch

20.30 Free State in this Time (South Africa/CH) Marcus Wyatt, trumpet/flugelhorn; Domenic Landolf, tenor sax; Bänz Oester, b; Dominic Egli, dr

Chambésy

chemin de Valérie 18
1292 Chambésy
www.indiancommunity.ch

18.30 Basavaraj Brothers (India) Sitar et Violin, avec Mridamgan et Tabla

Lugano

via Foce 1
6900 Lugano
www.fitfestival.ch

20.30 Manuela Infante (Chile) Estado Vegetal. Solo

Magadino - Gambarogno

6573 Magadino - Gambarogno
www.teatro-fauni.ch

20.30 Alireza Mortazavia & Juan Pino (Iran/Ecuador) Alireza Mortazavia, Santur; Juan Pino, Dulcimer

Montreux
19.00 Floriano Inácio Quartett (Brasil) Floriano Inácio (p), Leonardo Govin (tb), Dudu Penz (b), Mauro Martins (dr)

Seelisberg

Dorfstr. 63
6377 Seelisberg
www.meru.ch

20.00 Somabanti Basu (India) Somabanti Basu, Sarod; Suman Sarkar, Tabla

Sion

promenade des Pècheurs 10
1950 Sion
www.ferme-asile.ch

21.00 Kala Jula Quartett (Mali/CH) Vincent Zanetti (g, zena, djembé), Samba Diabaté (g, jeli n’goni), Hélène Labarrière (b), Jacky Molard (vln, alto)

Zürich

Limmatstr. 195
8005 Zürich
barrio5.ch

22.00 Black Earth Band (Ghana/Togo/Jamaica/South Africa/CH) Reggae, Soul

Hardstr. 219
8005 Zürich
www.maageventhall.ch

19.30 Break the Tango (Argentina) Breakdance & Elektro-Tango

Der Womex 2018-Sampler, kuratiert von Roberto Haçaturyan (artlink)