Das Büro für Kulturkooperation artlink ist die Schweizer Fachstelle für Kunst und Kultur aus Lateinamerika, Afrika, Asien und Osteuropa.

Grosser Auftritt

Es hat Jahre gedauert, bis wieder einmal Musik aus der Schweiz den Weg ins offizielle Programm der Womex gefunden hat: Der in Bosnien geborene Berner Akkordeonist Mario Batkovic wird am 27. Oktober in Las Palmas de Gran Canaria an der grössten Messe für Worldmusic sein Soloprogramm präsentieren! Die kongolesische Gruppe Bakolo Music International, deren neue CD von einer Schweizerin produziert und vom SüdKulturFonds unterstützt wird, steht am selben Abend ebenfalls auf der Womex-Bühne.  Am Tag zuvor wird artlink im Rampenlicht stehen: Unter dem Titel "Touring in Switzerland - opportunities for emerging artists" präsentiert die Förderstelle in einer Konferenz die neue prioritäre Tourneeförderung des SüdKulturFonds. Am Schweizer Stand wird zudem die von artlink kuratierte CD “Swiss Music - World V”aufliegen. womex.swissmusic.ch

Literaturtage Zofingen: Georgien

Das Gastland der Frankfurter Buchmesse ist auch in Zofingen zu Gast. Die eingeladenen Autoren und Autorinnen (unter ihnen Zurab Karumidize, David Gabunia und Nino Haratischwili ) reflektieren in ihren Neuerscheinungen mit blühender Fantasie und viel Engagement die jüngste, wechselhafte Geschichte des Landes. 19. bis 21. Oktober 2018. www.literaturtagezofingen.ch

Der SüdKulturFonds unterstützt Produktionen und Veranstaltungen mit KünstlerInnen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa (nicht EU-Länder). Gesuche sind elektronisch einzureichen auf:  www.suedkulturfonds.ch

Agenda
Freitag
 
19.10.2018
Basel

Klybeckstr. 1 B
4005 Basel
www.kaserne-basel.ch

20.00 Ef_Feminity (CH/India) Marcel Schwald, Chris Leuenberger, Shilok Mukkati, Living _Smile Vidya & Diya Naidu
SüdKulturFonds

Klybeckstr. 1 B
4005 Basel
www.kaserne-basel.ch

22.00 Lucas Avendaño (Mexico) No soy persona, soy mariposa. Performance

Bern

Bahnhofplatz 11
3001 Bern
www.reportagen.com

20.00 Amir Hassan Cheheltan (Iran) 40 Jahre Iranische Revolution. Gespräch

Sandrainstr. 25
3007 Bern
www.gaskessel.ch

22.30 Kumbia Boruka (Mexico/F) Nueva cumbia flamboyante

im Progr UG, Speichergasse 4
3011 Bern
www.zoominfestival.ch

22.00 Praed (Lebanon/CH) Paed Conca, bass, electronics, klarinette; Raed Yassin, kontrabass, electronics, videos

Neubrückstr. 8
3001 Bern
www.tojo.ch

20.30 Le Prix d´Or (Burkina Faso/CH) eine politische Komödie. Regie: Roger Nydegger
SüdKulturFonds

Genève

46, av.de Miremont
1206 Genève

18.30 Jala Group (India) La Danse de l'Eau. Spectacle de danse

6, rue Charles Humbert
1205 Genève
www.libreria-albatros.ch

19.00 Mario Camelo (Colombia/CH) Presentación del libro: Cantigas"

Horw

6048 Horw

19.30 Cantus (Ukraine) Fruits of Prayer. Geistliche Musik aus Orient und Okzident
SüdKulturFonds

Montreux
19.00 Niyireth Alarcón (Colombia) chants des Andes colombiennes

Nidau

Hauptstrasse 33
2500 Nidau
www.kreuz-nidau.ch

20.30 Forró Miór (I/Brasil/Argentina/D) Forró

Schaffhausen

Baumgartenstr. 19
8200 Schaffhausen
www.kammgarn.ch

21.00 Skatalites (Jamaica) Reggae-Ska Legends

Zürich

Theaterstrasse 10
8001 Zürich
www.mascotte.ch

19.30 Jenny And the Mexicats (E/Mexico) Rockabilly-Flamenco-Reggae-Country-Cumbia-Mix

Kornhausstr. 18
8006 Zürich
www.mimos-zurich.ch

19.30 Fred Martins (Brasil) Gitarre und Gesang, mit Hannah Chaja, Cello, Alice Martinvoc; Ananda Geissberger, perc

Seestr. 395
8038 Zürich
www.rotefabrik.ch

20.00 Restricted Area - Zone Restreinte (Tunisie/CH) Ein Stück von zwei Frauen in Tunis und Zürich: Prod: Theater Maralam und Théâtre Mass'ART

Der Womex 2018-Sampler, kuratiert von Roberto Haçaturyan (artlink)