Bücher in Bibliothek

Abdellah Taïa (Maroc)
Der Tag des Königs
ISBN 978-3-518-42295-3

2012
178 Seiten
Roman
(ID: 1656)

Abdelwahab Meddeb (Tunisie)
Talismano
ISBN 3-88423-087-5

1993
268 Seiten
Roman
(ID: 1725)

Abdourahman Waberi (Djibouti/USA)
In den Vereinigten Staaten von Afrika
ISBN 978-3-89401-563-3

2008
158 Seiten
Roman
(ID: 1676)

Abdullah Dur (CH/Turkey)
Der Pascha aus Urnäsch
ISBN 978-3-85830-253-3
Verlagshaus Schwellbrunn - Appenzeller - orte, Schwellbrunn

2019
359 Seiten
Roman
(ID: 1972)

Abdulrazak Gurnah (Tanzania)
Ferne Gestade
ISBN 3-932000-64-1

2001
410 Seiten
Roman
(ID: 1723)

Adonis (Syria)
Der Baum des Orients
ISBN 3-922825-36-2

1989
106 Seiten
Gedichte
(ID: 1726)

Adora M. Fischer (Philippines/CH)
Bitte lön Si mi doch do dahaima füüla

1998
46 Seiten
(ID: 1689)

Ae-ran Kim (Korea)
Mein pochendes Leben
ISBN 9783944751122

2017
318 Seiten
Roman
(ID: 1940)

Agathe Bieri (Ghana/CH)
Der Regenmacher
ISBN 978-3-033-00975-2

2006
27 Seiten
Erzählung
(ID: 965)

Agnes Mirtse (H)
wunschbrüchig vágy-zavar
ISBN 3-85791-452-1

2004
142 Seiten
Gedichte und Prosa
(ID: 956)

Agota Kristof (CH/H)
Die Analphabetin
ISBN 978-3-250-60083-0

2005
77 Seiten
Autobiografische Erzählung
(ID: 1340)

Ahmed Khaled Towfik (Egypt)
Utopia
ISBN 978-3-85787-457-4

2015
188 Seiten
Roman
(ID: 1573)

Ahmed Mourad (Egypt)
Vertigo
ISBN 978-3-85787-463-5

2016
400 Seiten
Roman
(ID: 1786)

Ahmed Mourad (Egypt)
Diamantenstaub
ISBN 978 3 85787 452 9

2014
407 Seiten
Thriller
(ID: 1574)

Aïssatou Barry (Guinée)
Liens de Mariage

2010
239 Seiten
Roman
(ID: 1333)

Al Imfeld (CH)
Afrika im Gedicht
ISBN 978-3-906276-03-8

2015
815 Seiten
Gedichtsammlung
(ID: 1567)

Alaa al-Aswani (Egypt)
Ich wollt', ich würd Ägypter
ISBN 978 3 85787 404 8

2009
265 Seiten
(ID: 1753)

Alaa al-Aswani (Egypt)
Der Jakubijan-Bau
ISBN 978-3-85787-381-2

2007
363 Seiten
Roman
(ID: 1717)

Alain Mabanckou (Congo/F)
Zerbrochenes Glas
ISBN 978-3-95438-006-0

2013
224 Seiten
Roman
(ID: 1653)

Alberto Barrera Tyszka (Venezuela)
Die letzten Tage des Comandante
ISBN 978-3-312-00994-7

2016
250 Seiten
Roman
(ID: 1879)

Alberto Fuguet (Chile)
Die Filme meines Lebens
ISBN 3-937663-05-3

2005
335 Seiten
Roman
(ID: 1711)

Alekper Aliyev (Azerbaijan)
Giié
ISBN 978-2-35897-503-2

2015
127 Seiten
Roman
(ID: 1951)

Alekper Aliyev (Azerbaijan)
Die Kreuzung
ISBN 978-3-906082-37-0

2014
322 Seiten
Roman
(ID: 1767)

Alexandre Correa (CH/Colombia)
Nuisibles
ISBN 978-2970078029

2012
140 Seiten
Prosa
(ID: 1482)

Ali Al-Shalah (Irak/CH)
Babylonische Dämmerung. Gurub Babili
ISBN 3-927648-20-5

2003
160 Seiten
Lyrik Deutsch-Arabisch
(ID: 579)

Ali Biçer (Kurdistan)
Die Heimat, die Freiheit und andere Märchen
ISBN 9783037810651

2013
141 Seiten
Erzählungen
(ID: 1547)

Ali Biçer (Kurdistan)
Die Falle
ISBN 3952054593

1997
123 Seiten
Erzählungen
(ID: 1546)

Ali Ekber Gürgöz (Kurdistan)
Kurde, torturé, quelles séquelles?
ISBN 2-7475-9589-7

2005
124 Seiten
témoignage
(ID: 917)

Ali Ekber Gürgöz (Kurdistan)
La Nuit de Diyarbakir
ISBN 2-7384-5331-7

1997
184 Seiten
Témoignage
(ID: 916)

Alia Mamduch (Irak)
Die Leidenschaft
ISBN 978 3 85787 353 9

2004
237 Seiten
Roman
(ID: 1714)

Alonso Cueto (Perú)
Die blaue Stunde
ISBN 978-3-8270-0672-1

2007
319 Seiten
(ID: 1697)

Alpha Grace & Divina Zoé (CH)
Les Rois des Ignorants
ISBN 978-2-9700571-9-2

2009
274 Seiten
Essay
(ID: 1597)

Ame Amour (Algérie/Nepal/CH)
Karim. Inspecteur malgré lui
ISBN 978-9916-62-941-3

2012
176 Seiten
roman
(ID: 1390)

Ame Amour (Algérie/Nepal/CH)
Karim. Le possible de l´inimaginable
ISBN 978-9916-62-942-0

2010
205 Seiten
roman
(ID: 1391)

Américo Ferrari (Perú)
Visitas del otro lado / Visites de l'autre côté
ISBN 978-987-23418-0-0

2008
116 Seiten
poemas /poèmes
(ID: 933)

Américo Ferrari (Perú)
Visitas del otro lado
ISBN 978-987-20961-5-5

2005
126 Seiten
poemas
(ID: 936)

Américo Ferrari (Perú)
Figura para abolirse /Figure pour s'abolir
ISBN 2-8290-0307-1

2004
87 Seiten
poésie
(ID: 932)

Amina Abdulkadir (CH/Somalia)
Alles, nichts und beides
ISBN 978-3-9503811-4-6

2015
59 Seiten
Geschichten
(ID: 1792)

Aminatta Forna (GB/Sierra Leone)
Ein Lied aus der Vergangenheit
ISBN 978-3-421-04522-5

2012
656 Seiten
Roman
(ID: 1657)

Amor Ben Hamida (CH/Tunisie)
Von der Sehnsucht
ISBN 978-3-8391-7454-8

2010
214 Seiten
Roman
(ID: 1286)

Amor Ben Hamida (CH/Tunisie)
Drei Secondos
ISBN 978-3-8334-8670-8

2008
203 Seiten
Erzählung
(ID: 919)

Amor Ben Hamida (CH/Tunisie)
Tunesier sucht Europäerin ... zwecks Heirat
ISBN 978-3930761517

2005
135 Seiten
Roman
(ID: 920)

Ananda Devi (Ile Maurice/F)
Quand la nuit consent à me parler
ISBN 9782362290183

2011
64 Seiten
textes
(ID: 1389)

Ananda Devi (Ile Maurice/F)
Le Sari Vert
ISBN 978-2-07-030218-5

2009
215 Seiten
roman
(ID: 1248)

Ananda Devi (Ile Maurice/F)
Ève de ses décombres
ISBN 9-782070-776184

2006
156 Seiten
roman
(ID: 1059)

Ananda Devi (Ile Maurice/F)
La vie de Joséphin le fou
ISBN 2-07-070334-7

2003
90 Seiten
Roman
(ID: 1628)

Ananda Devi (Ile Maurice/F)
Moi, l'Interdite
ISBN 2-906067-60-1

2000
128 Seiten
Récit
(ID: 1056)

Ananda Devi (Ile Maurice/F)
Solstices
ISBN 999032334-8

1997
130 Seiten
Recueil de Nouvelles
(ID: 1055)

Ananda Devi (Ile Maurice/F)
L'Arbre Fouet
ISBN 2-7384-5057-1

1997
173 Seiten
Roman
(ID: 1058)

Ananda Devi (Ile Maurice/F)
Rue La Poudrière
ISBN 990323453

1997
193 Seiten
roman
(ID: 1057)

Anita Djafari & Jürgen Boos (D)
Vollmond hinter fahlgelben Wolken
ISBN 9783293208001

2018
352 Seiten
Anthologie
(ID: 1941)

Anne Landsman (South Africa)
Wellenschläge
ISBN 978-3-89561-015-8

2014
272 Seiten
Roman
(ID: 1649)

Antonio Callado (Brasil)
Expedition Montaigne
ISBN 3-462-02159-1

1991
143 Seiten
Roman
(ID: 1785)

Anuk Arudpragasam (Sri Lanka)
Die Geschichte einer kurzen Ehe
ISBN 978-3-446-25677-4

2016
223 Seiten
Roman
(ID: 1938)

Anushka Ravishankar (India)
Moin und das Monster
ISBN 978-3-905804-73-7

2016
120 Seiten
Erzählung für Kinder
(ID: 1880)

Ariel Bermani (Argentina)
Veneno
ISBN 978-2-940516-52-0

2016
180 Seiten
Roman
(ID: 1871)

Arnaud Robert (CH)
Journal d´un Blanc
ISBN 9782940537150

2014
220 Seiten
(ID: 1696)

Assia Djebar (Algérie)
Fantasia
ISBN 3-293-00161-0

1990
330 Seiten
Roman
(ID: 1749)

Avtar Singh (India)
Nekropolis
ISBN 978-3-293-00495-5

2015
271 Seiten
Kriminalroman
(ID: 1572)

Aya Utami (Indonesia)
Saman
ISBN 978-3-89502-243-2

2007
192 Seiten
Roman
(ID: 1706)

Azizullah Ima (Afghanistan)
Shengari
ISBN 978-1-4452-9483-4

2010
147 Seiten
Roman
(ID: 1257)

Bachtyar Ali (Kurdistan/Irak)
Perwanas Abend
ISBN 978-3-293-00553-2
Unionsverlag, Zürich

2019
279 Seiten
Roman
(ID: 1979)

Bachtyar Ali (Kurdistan/Irak)
Der letzte Granatapfel
ISBN 978-3-293-00499-3

2016
347 Seiten
Roman
(ID: 1870)

Banao Nambo (Côte d'Ivoire)
Miroir d'une vie
ISBN 979-10-203-0165-9

2013
164 Seiten
(ID: 1564)

Banao Nambo (Côte d'Ivoire)
Le comble du désespoir
ISBN 978-2-35508-812-4

2011
104 Seiten
roman
(ID: 1384)

Bardhec Berisha (Kosovo/CH)
Miredïta Liebste
ISBN 3-03727-014-4

2006
80 Seiten
Lyrik
(ID: 1890)

Barlen Pyamootoo (Ile Maurice)
Benares
ISBN 3-88897-351-1

2004
80 Seiten
Roman
(ID: 1703)

Bashir Sakhawarz (Afghanistan)
Maargir. The Snake Charmer
ISBN 978381576250

2013
212 Seiten
Novel
(ID: 1486)

Basrie Sakiri-Murati (CH/Kosovo)
Bleibende Spuren. Mein Weg vom Kosovo in die Schweiz
ISBN 978-3-85869-823-0
rotpunktverlag, Zürich

2019
271 Seiten
Autobiographie
(ID: 1968)

Baydar Özcan (Turkey/CH)
Aydin Fikir Degistirmis

1989
144 Seiten
Gedichte
(ID: 1610)

Bédieryé Parfait Bayala (Burkina Faso)
Une aventure planétaire
ISBN 978-2-913352-01-4

1999
148 Seiten
roman
(ID: 929)

Bessa Myftiu (Albania)
La Dame de Compagnie
ISBN 9782970117124

2018
203 Seiten
Roman
(ID: 1924)

Bessa Myftiu (Albania)
Dix-Sept Ans de Mensonge
ISBN 9782940516742

2017
57 Seiten
Récit
(ID: 1947)

Bessa Myftiu (Albania)
Amours au temps du communisme
ISBN 978-2-213-65581-9

2011
293 Seiten
roman
(ID: 1304)

Bessa Myftiu (Albania)
An verschwundenen Orten
ISBN 978-3-85791-597-0

2010
245 Seiten
Roman
(ID: 1242)

Bessa Myftiu (Albania)
Miq të humbur / Des amis perdus

2009
91 Seiten
poèmes
(ID: 1256)

Bessa Myftiu (Albania)
Confessions des lieux disparus
ISBN 978-2-7526-0330-2

2007
222 Seiten
roman
(ID: 576)

Bessa Myftiu (Albania)
Le courage, notre destin
ISBN 978-2-915741-08-5

2007
168 Seiten
récits d'éducation
(ID: 939)

Bessa Myftiu (Albania)
Nietzsche Dostoïevski éducateurs!
ISBN 2-915741-05-0

2004
320 Seiten
Essay
(ID: 976)

Bessa Myftiu (Albania)
à toi, si jamais ...
ISBN 2-909-907-72-4

2001
55 Seiten
poèmes
(ID: 977)

Bessa Myftiu (Albania)
Ma légende
ISBN 2-7384-6657-5

1998
188 Seiten
roman
(ID: 564)

Bessora (Gabon/CH)
Cueillez-moi jolis Messieurs
ISBN 978-2-07-078296-3

2007
293 Seiten
roman
(ID: 1570)

Betty Mindlin (Brasil)
Der gegrillte Mann. Erotische Mythen vom Amazonas
ISBN 978-3-293-00360-6

2006
350 Seiten
(ID: 1699)

Boniface O. Ikechukwu (Nigeria)
African Words of Wisdom

0
100 Seiten
Poems
(ID: 1569)

Boniface O. Ikechukwu (Nigeria)
Animal World - Welt der Tiere

0
42 Seiten
Poems
(ID: 1568)

Bouthaïna Azami (Maroc)
Au café des faits divers
ISBN 978-9954-1-0435-4

2013
150 Seiten
récit
(ID: 1857)

Bouthaïna Azami (Maroc)
Cénacle des solitudes
ISBN 2-7475-6702-8

2004
146 Seiten
roman
(ID: 572)

Bouthaïna Azami (Maroc)
Étreintes
ISBN 2-7475-0552-9

2001
172 Seiten
roman
(ID: 573)

Boutou Bimbéné (Congo)
La Première Face vu la haine ethnique au Congo
ISBN 9782756312613

2011
193 Seiten
Essai
(ID: 1369)

Carlos Sampayo & José Muñoz (Argentina)
Carlos Gardel - Die Stimme Argentiniens
ISBN 978-3-943143-08-9

2013
128 Seiten
Graphic Novel
(ID: 1651)

Carmen Moreno Gremli (Colombia)
Tampoco soy santa
ISBN 3-9523007-7-2

2005
186 Seiten
Testimonio
(ID: 957)

Cem Akgül (Turkey)
Dönmeyenlerin seyahat rehberi
ISBN 978 605 4774 52 4

2017
147 Seiten
Roman
(ID: 1897)

Cem Akgül (Turkey)
Solak Keçi
ISBN 9786051033488

2017
88 Seiten
Erzählung
(ID: 1950)

Chalid al-Chamissi (Egypt)
Arche Noah
ISBN 978-3-85787-422-2

2013
407 Seiten
Roman
(ID: 1631)

Chan Ho-kei (Hong Kong)
Das Auge von Hongkong
ISBN 978-3-85535-028-5
Atrium Verlag, Hamburg

2018
576 Seiten
Roman
(ID: 1983)

Charlotte Schallié, Martin V. Zinggeler (Hg.) (CH)
Globale Heimat.ch. Grenzüberschreitende Begegnungen in der zeitgenössischen Literatur
ISBN 978-3-85990-172-8

2012
384 Seiten
Anthologie
(ID: 1643)

Chika Unigwe (Nigeria/B)
Schwarze Schwestern
ISBN 978-3-608-50109-4

2010
284 Seiten
Roman
(ID: 1394)

Chinelo Okparanta (Nigeria/USA)
Unter den Udala Bäumen
ISBN 978-3-88423-591-1
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg

2018
352 Seiten
Roman
(ID: 1982)

Chu Wen-Huei (Taiwan)
Mordversionen
ISBN 978-3-906815-09-1

2017
256 Seiten
Book
(ID: 1905)

Chu Wen-Huei (Taiwan)
Sprachspass. Beim Fischen im Wörtermeer
ISBN 978-3-906815-05-3

2016
170 Seiten
Textsammlung
(ID: 1884)

Chu Wen-Huei (Taiwan)
Die Mordversionen
ISBN 3-905501-57-0

2002
209 Seiten
Kriminalroman
(ID: 931)

Chudi Bürgi, Anita Müller & Christine Tresch (Hg) (CH)
Küsse und eilige Rosen
ISBN 3 85791 294 4

1998
280 Seiten
Lesebuch
(ID: 1635)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Désir d'utopie
ISBN 9782889490349

2018
132 Seiten
Récits
(ID: 1922)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
De Fil en Exil
ISBN 978-2-343-07111-4

2015
125 Seiten
Nouvelles
(ID: 1774)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Noirs de Suisse
ISBN 9782363921130

2014
180 Seiten
Essay
(ID: 1549)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
L´homme qui courait devant sa culpabilité
ISBN 978-2-343-03215-3

2014
67 Seiten
Nouvelles
(ID: 1503)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
De Paris à l'autre poème
ISBN 9782332469175

2012
84 Seiten
Carnet de notes
(ID: 1892)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Onze d'Exil. Fennes en Création
ISBN 978-2-296-54408-6

2011
74 Seiten
(ID: 1338)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Lueurs enrhumées
ISBN 2.84529-114-0

2010
38 Seiten
receuil de poèmes
(ID: 1305)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Lettres à (de) l'amie qui me veut du bien
ISBN 978-2-35508-117-0

2009
86 Seiten
(ID: 1211)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Arrêt sur étroiture
ISBN 978-2-7480-3726-5

2007
40 Seiten
poèmes
(ID: 581)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Être Noir Africain en Suisse
ISBN 2-296-00463-6

2006
237 Seiten
(ID: 1579)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Presse écrite africaine d´Europe Francophone
ISBN 978-2-84434-6308

2000
105 Seiten
(ID: 1583)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Femmes d´Afrique et des Antilles en Suisse
ISBN 2-9700146-0-2

1997
138 Seiten
(ID: 1582)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Présence africaine en Suisse
ISBN 978-2214-093567

1993
157 Seiten
Essay
(ID: 1581)

Cikuru Batumike (R.D. Congo)
Une Liberté de Moins

1986
179 Seiten
Témoignage
(ID: 1580)

Claudia Piñeiro (Argentina)
Die Donnerstagswitwen
ISBN 978-3-293-00417-7

2010
320 Seiten
Roman
(ID: 1666)

Coralie Frei-Ahmed (Les Comores)
Weit wie der Ozean
ISBN 978-3-9523389-9-5

2008
312 Seiten
Autobiographie
(ID: 1243)

Coralie Frei-Ahmed (Les Comores)
Das Tagebuch der Maya
ISBN 978-3-9523124-0-7

2005
168 Seiten
Kinderbuch
(ID: 1265)

Dana Grigorcea (Romania/CH)
Baba Rada
ISBN 978-3-906739-67-0

2011
156 Seiten
Roman
(ID: 1337)

Daniel Mayer (Argentina)
Puerto Final
ISBN 2-88241-117-0

2002
120 Seiten
roman
(ID: 914)

Daniel Perez (Chile)
Los 'indios' también lloran

1997
125 Seiten
(ID: 966)

Daya Pawar (India)
Balute. Autobiographie eines Unberührbaren
ISBN 3-89002-014-3

1988
196 Seiten
(ID: 1752)

Dejan Milic (Serbia/CH)
Intermezzo
ISBN 978-86-6403-073-1

2018
Poems
(ID: 1977)

Dev (India)
Where Words End
ISBN 81-260-2425-9

2007
347 Seiten
Poetry
(ID: 1206)

Diana Mordasini (Sénégal/F)
La Cage aux Déesses 2. Les yeux d'Ilh'a
ISBN 978-2-7480-0290-3

2002
508 Seiten
roman
(ID: 968)

Diana Mordasini (Sénégal/F)
La Cage aux Déesses 1. De fil en meurtres
ISBN 978-2-7480-0289-X

2002
436 Seiten
roman
(ID: 967)

Diana Popovic-Haddad (Lebanon)
Fin du Siècle, du Millénaire

1992
62 Seiten
Gedichte
(ID: 1612)

Doina Bunaciu (CH/Romania)
Chemins d'exil
ISBN 978-2-94-058619-6

2017
(ID: 1911)

Dominique Cyr-James (GB)
Anastahsia
ISBN 978-0754102397

1998
256 Seiten
(ID: 1681)

Dominique Diene (Sénégal)
Parole d´enfants
ISBN 979-10-203-0198-7

2013
45 Seiten
(ID: 1505)

Dorcy Rugamba (Rwanda)
Marembo
ISBN 978-88-7713-724-1

2016
69 Seiten
(ID: 1881)

Dragica Rajcic (Croatia/CH)
Glück
ISBN 978-3-03853-099-2
Der gesunde Menschenversand, Luzern

2019
219 Seiten
(ID: 1986)

Dragica Rajcic (Croatia/CH)
Glück - Stückbox 12

2018
48 Seiten
Theatertext
(ID: 1930)

Dragica Rajcic (Croatia/CH)
Integracion
ISBN 978-617-7242-02-3

2014
180 Seiten
Gedichte (russisch)
(ID: 1611)

Dragica Rajcic (Croatia/CH)
Warten auf Broch. Text über Text
ISBN 978-3-7065-5106-9

2011
93 Seiten
Essay
(ID: 1352)

Dragica Rajcic (Croatia/CH)
Buch von Glück
ISBN 3-85990-078-1

2004
167 Seiten
Gedichte
(ID: 1171)

Dragica Rajcic (Croatia/CH)
Post bellum
ISBN 3-85990-016-1

2000
160 Seiten
Gedichte
(ID: 944)

Dragica Rajcic (Croatia/CH)
Nur Gute kommt ins Himmel
ISBN 3-85647-111-1

1994
167 Seiten
Kurzprosa
(ID: 1169)

Dragica Rajcic (Croatia/CH)
Halbgedichte einer Gastfrau
ISBN 3-85647-114-6

1994
96 Seiten
Gedichte
(ID: 1170)

Duong Thu Huong (Vietnam)
Liebesgeschichte von der Morgendämmerung erzählt
ISBN 3-927905-54-2

1992
159 Seiten
Roman
(ID: 1740)

Dusan Simko (Slovakia)
Exil in Basel
ISBN 80-89084-06-0

2003
182 Seiten
(ID: 1615)

Edgardo Sanabria Santaliz (Puerto Rico)
Am Tag, als der Mensch den Mond betrat
ISBN 3-85869-132-1

1998
288 Seiten
Erzählungen
(ID: 1750)

Edi Angulu (R.D. Congo)
Zaïre: Le Fédéralisme le plus emotif du monde
ISBN 2-9504571-3-4

0
54 Seiten
Essay
(ID: 1618)

Eduardo Kahane (Uruguay)
Contratiempos
ISBN 978-84-947198-1-3

2017
67 Seiten
poesía
(ID: 1915)

Eka Kurniawan (Indonesia)
Schönheit ist eine Wunde
ISBN 978-3-293-00521-1

2017
447 Seiten
Roman
(ID: 1902)

Eka Kurniawan (Indonesia)
Tigermann
ISBN 978-3-940527-93-6

2015
227 Seiten
Roman
(ID: 1872)

Elias Khoury (Lebanon)
Das Tor zur Sonne
ISBN 3-608-93645-9

2004
742 Seiten
Roman
(ID: 1708)

Elsa Myftiu (Albania)
La fille sage - Vajza e mençur
ISBN 978-2-915741-72-8

2011
154 Seiten
contes
(ID: 1330)

Elvira Dones (Albania/USA/CH)
Kleiner sauberer Krieg
ISBN 978-3-906811-09-3

2018
200 Seiten
Roman
(ID: 1931)

Elvira Dones (Albania/USA/CH)
Hana
ISBN 978-3-906811-04-8

2017
252 Seiten
Roman
(ID: 1900)

Elvira Dones (Albania/USA/CH)
Dashuri e huaj

1997
236 Seiten
Roman
(ID: 1592)

Émile Ollivier (Haïti)
Seid gegrüsst ihr Winde
ISBN 3-85869-180-1

1999
191 Seiten
Roman
(ID: 1707)

Emily Nasrallah (Lebanon)
Septembervögel
ISBN 3-85787-168-7

1989
200 Seiten
Roman
(ID: 1743)

Engin Günay (Turkey)
Kartalimeni
ISBN 978-605-9679-05-3
NotaBene, Istanbul

2017
100 Seiten
(ID: 1975)

Engin Günay (Turkey)
Parkta Gölgeler
ISBN 9788753444552
Belge Yayinlari, Istanbul

2014
239 Seiten
(ID: 1976)

Engin Günay (Turkey)
Sürgün'ün Seyir Defteri
ISBN 9789753441100
Belge Yayinlari, Istanbul

2012
201 Seiten
(ID: 1974)

Eric Joël Bekale (Gabon)
Cris et Passions Inassouvis
ISBN 9782914876063

2012
115 Seiten
Poèmes
(ID: 1506)

Eric Joël Bekale (Gabon)
Grand Écart
ISBN 9782911464416

2008
172 Seiten
Roman
(ID: 1209)

Eric Joël Bekale (Gabon)
Le cheminement de Ngniamoto
ISBN 2-296-00736-8

2006
149 Seiten
roman
(ID: 1246)

Eric Joël Bekale (Gabon)
Le Mystère de Nguema
ISBN 2-747-58915-3

2005
120 Seiten
Nouvelles
(ID: 925)

Esther Mujawayo / Souâd Belhaddad (Rwanda/F)
Ein Leben mehr
ISBN 3-7795-0029-9

2005
337 Seiten
Autobiographie
(ID: 1705)

Etsé & Claudine Fischer (CH/Togo)
A Coeur Ouvert
ISBN 978 2940 560042

2017
52 Seiten
Poèmes
(ID: 1898)

Fatima Softic (BiH/CH)
Rendez-vous ici ou au paradis
ISBN 978-2-8321-0818-5

2017
144 Seiten
Témoignage
(ID: 1912)

Fatou Kandé Senghor (Sénégal)
Wala Bok. Une histoire orale du hip hop au Sénégal
ISBN 978-2-35926-015-1

2015
291 Seiten
Témoignages
(ID: 1864)

Fausi Khalil (Palestine)
Hier beginnt das Verhör
ISBN 3-907522-13-3

1993
64 Seiten
Lyrische Kurzgeschichten
(ID: 580)

Fausi Khalil (Palestine)
Junikinder

1990
65 Seiten
Gedichte
(ID: 1598)

Fawzi Mellah (Tunisie)
Clandestin en Méditerranée
ISBN 2-86274-745-9

2000
156 Seiten
Témoignage
(ID: 1604)

Fawzi Mellah (Tunisie)
Konklave der Klageweiber
ISBN 3-8218-0178-6

1990
201 Seiten
Roman
(ID: 964)

Fawzia Assaad (Egypt)
Ahlam et les Eboueurs du Caire
ISBN 2-88485-001-5

2004
392 Seiten
roman
(ID: 575)

Fawzia Assaad (Egypt)
Hatshepsout femme pharaon
ISBN 2-7053-3678-8

2000
204 Seiten
biographie mythique
(ID: 963)

Fawzia Assaad (Egypt)
La grande maison de Louxor
ISBN 2-7384-1283-1

1992
270 Seiten
roman
(ID: 574)

Fbradley Roland (Cameroun)
Air Mawari. Un laisser-mourir pour clandestins
ISBN 978--917576-59-5

2015
144 Seiten
Roman
(ID: 1557)

Ferdinand Laholli (Hg) (Albania/D)
Kuartet Poetik / Ein dichterisches Quartett
ISBN 9951-423-02-7

2004
263 Seiten
Lyrik
(ID: 1638)

Fernando Contreras Castro (Costa Rica)
Der Mönch, das Kind und die Stadt
ISBN 3-87512-266-6

2002
207 Seiten
Roman
(ID: 1724)

Festival Babel (CH)
Il labirinto della moltitudine. Scittori africani contemporanei
ISBN 9788896965030

2013
74 Seiten
Testi
(ID: 1682)

Francesco Micieli (I/CH)
Hundert Tage mit meiner Grossmutter
ISBN 978-3-7296-0931-0

2016
88 Seiten
Erzählung
(ID: 1883)

Fweley Diangitukwa (R.D. Congo)
Migrations internationales, codéveloppement et ...
ISBN 978-2-296-05453-0

2008
290 Seiten
(ID: 1341)

Fweley Diangitukwa (R.D. Congo)
Le Paradis violé
ISBN 2-9504571-4-2

1996
165 Seiten
roman
(ID: 962)

Fweley Diangitukwa (R.D. Congo)
Quelle Solution pour l´Afrique ?
ISBN 2-9504571-2-6

1993
80 Seiten
Essay
(ID: 1594)

Fweley Diangitukwa (R.D. Congo)
Marechal Mobutu, je vous parle
ISBN 2-9504571-0-x

1990
128 Seiten
Essay
(ID: 1595)

Gabriel Nganga Nseka et Douna Loup (R.D. Congo/CH)
Mopaya. Récit d'une traversée du Congo à la Suisse
ISBN 978-2-296-11829-4

2010
129 Seiten
récit
(ID: 1244)

Gabriela Sotomayor (Mexico)
Llamado urgente
ISBN 978-987-23418-1-7

2007
66 Seiten
Poemas
(ID: 975)

Ganimete Leka & Jakob Paul Gillmann (Kosovo/CH)
Në Kufirin e Shpresës / An der Grenze der Hoffnung

1990
126 Seiten
Gedichte
(ID: 1601)

Gary Victor (Haïti)
Schweinezeiten
ISBN 978-3-940435-11-8

2015
130 Seiten
Krimi
(ID: 1647)

Geetanjali Shree (India)
Une Place Vide
ISBN 978-2-88474-950-3

2018
288 Seiten
Roman
(ID: 1932)

Georg Kreis (Hrsg.) (CH)
Europa und Afrika. Betrachtungen zu einem komplexen Verhältnis
ISBN 978-3-7965-2593-3

2010
133 Seiten
Sachbuch
(ID: 1260)

Germain Dimbenzi Bayedi (R.D. Congo)
Les minerais préférés du diable
ISBN 978-2-84668-548-1

2016
172 Seiten
Roman
(ID: 1865)

Germain Dimbenzi Bayedi (R.D. Congo)
Procès Mobutu
ISBN 978-2-35216-545-3

2009
250 Seiten
roman
(ID: 1247)

Ghayath Almadhoun (Syria/Palestine/S)
Ein Raubtier namens Mittelmeer
ISBN 978-3-7160-2768-4
Arche Literatur Verlag AG, Hamburg

2018
112 Seiten
Gedichte
(ID: 1985)

Gilbert Aonga Ebolu (R.D. Congo)
Un métier de seigneur
ISBN 978-2-35508-700-4

2011
127 Seiten
roman
(ID: 1334)

Gilbert Aonga Ebolu (R.D. Congo)
L'étau se resserre autour du pouvoir
ISBN 978-2-35508-482-9

2010
174 Seiten
roman
(ID: 1335)

Gilbert Salem (Iran/CH)
A la Place du Mort
ISBN 2-88241-071-9

1996
240 Seiten
Roman
(ID: 1613)

Gilbert Salem (Iran/CH)
Le Miel du Lac
ISBN 2-88241-062-x

1995
209 Seiten
Roman
(ID: 1614)

Gisèle Pineau (Guadeloupe)
Die lange Irrfahrt der Geister
ISBN 3-87294-641-2

1995
191 Seiten
Roman
(ID: 1747)

Guy Josué Foumane (Cameroun)
AIA: Les disparus d'Abomé
ISBN 978-2-9532838-7-7

2010
247 Seiten
Roman
(ID: 1339)

H.R. ole Kulet (Kenya)
Im Kreis der Krieger
ISBN 3-401-04111-8

1985
192 Seiten
Jugendbuch
(ID: 1720)

Habib Selmi (Tunisie)
Meine Zeit mit Marie-Claire
ISBN 9783857874079

2010
246 Seiten
Roman
(ID: 1402)

Habib Selmi (Tunisie)
Bajjas Liebhaber
ISBN 3857873744

2006
219 Seiten
Roman
(ID: 1709)

Hadi Barkat (Algérie/CH)
Pendulaires à plein temps
ISBN 978-2-8290-0377-6

2009
115 Seiten
nouvelles
(ID: 1255)

Hamed Abboud (Syria/A)
Der Tod backt einen Geburtstagskuchen
ISBN 978-3-906061-11-5

2017
164 Seiten
Texte Deutsch-Arabisch
(ID: 1891)

Hasan Sever (CH/Turkey)
Birazcik Halil
ISBN 978-975-539-960-0
Ayrinti Yayinlari, Istanbul

2015
426 Seiten
Roman
(ID: 1978)

Hasan Sever (CH/Turkey)
Su Duydum
ISBN 978-605-314-171-6
Ayinti Ayinlari, Istanbul

2012
191 Seiten
(ID: 1973)

Hassan Blasim (Irak/Finland)
Der Verrückte vom Freiheitsplatz
ISBN 978-3-95614-058-7

2015
256 Seiten
Erzählungen
(ID: 1869)

Haydar Karatas (Kurdistan/Türkei)
Nachtfalter
ISBN 978-3-935597-89-0

2015
248 Seiten
Roman
(ID: 1909)

Héctor Aguilar Camín (Mexico)
Der Kazike
ISBN 3-925387-58-7

0
320 Seiten
Roman
(ID: 1732)

Helon Habila (Nigeria/USA)
Öl auf Wasser
ISBN 978-3-88423-391-7

2012
240 Seiten
Roman
(ID: 1658)

Henri Mbarga (Text), Billy Djité (Illustration) (Cameroun/Sénégal)
Warum das Schwein keine Hörner hat
ISBN 9783905804386

2012
40 Seiten
Kinderbuch
(ID: 1386)

Henri-Michel Yéré (Côte d'Ivoire/CH)
Mil Neuf Cent Quatre-Vingt-Dix
ISBN 978-2-912717-77-1

2015
69 Seiten
poèmes
(ID: 1862)

Henri-Michel Yéré (Côte d'Ivoire/CH)
La nuit était notre seule arme
ISBN 978-2-343-07620-1

2015
79 Seiten
poèmes
(ID: 1861)

Hermine Méfieuh Meido (Cameroun)
Entre l´angoisse et l´Arbre de Paix
ISBN 2-88063-156-4

1992
108 Seiten
Essay
(ID: 1603)

Hernán Ronsino (Argentina)
In Auflösung
ISBN 978-3-03762-072-4
Bilgerverlag, Zürich

2018
127 Seiten
Roman
(ID: 1984)

Hernán Ronsino (Argentina)
Lumbre
ISBN 978-3-03762-055-7

2016
344 Seiten
Roman
(ID: 1876)

Horacio Castellanos Moya (El Salvador)
Die Spiegelbeichte
ISBN 3-85869-268-9

2003
210 Seiten
Roman
(ID: 1741)

Huilo Ruales Hualca (Ecuador)
Fetisch und Fantosch
ISBN 3-89502-108-3

2000
150 Seiten
(ID: 1734)

Humberto Ak´abal (Guatemala)
Geistertanz
ISBN 978-3-03740-247-4

2014
99 Seiten
Gedichte
(ID: 1629)

Hüseyin Haskaya (Turkey)
Sürgünde Mirildanmak
ISBN 978-3-9524578-0-1

2016
80 Seiten
Gedichte
(ID: 1873)

Hüseyin Haskaya (Turkey)
Ser-Seri Ilanlar / Amok-Serien Inserarte
ISBN 978-3-9524578-3-2

2016
80 Seiten
Gedichte
(ID: 1874)

Hüseyin Haskaya (Turkey)
Sessiz çiglik. Lautloses Geschrei
ISBN 978-3-033-01526-5

2000
98 Seiten
Siir/Gedichte
(ID: 974)

I. Kummer, E. Winiger, K. Fendt, R. Schärer (Hg) (CH)
Fremd in der Schweiz. Texte von Ausländern
ISBN 3 305 00320 0

1987
167 Seiten
Anthologie
(ID: 1637)

Ibo Ibrahima Ndiaye (Sénégal)
Amadou ma Amadou
ISBN 3-9807001-1-9

2004
122 Seiten
Märchen
(ID: 1680)

Inaam Katschatschi (Irak/F)
Die amerikanische Enkelin
ISBN 978-3-9524800-0-7

2018
274 Seiten
Roman
(ID: 1920)

Innocent Naki (Côte d'Ivoire)
Verschieden, aber vereint. Frauenstimmen
ISBN 2-8399-0184-0

2006
240 Seiten
(ID: 1609)

Innocent Naki (Côte d'Ivoire)
Métissage culturel. Regards de Femmes
ISBN 2-8399-0161-7

2006
232 Seiten
(ID: 1607)

Innocent Naki (Côte d'Ivoire)
La Suisse, les étrangers et les Noirs
ISBN 2-88108-688-8

2004
130 Seiten
(ID: 1608)

International Culture Bridge (Hg) (CH)
Fremde Heimat
ISBN 3-7283-0000-4

2003
192 Seiten
Lyrik-Anthologie
(ID: 1627)

Irene Sabatini (Zimbabwe)
Peace and conflict
ISBN 978-1-47211-416-7

2014
357 Seiten
Novel
(ID: 1888)

Irene Sabatini (Zimbabwe)
The Boy Next Door
ISBN 978 0 340 91883 8

2010
405 Seiten
novel
(ID: 1245)

Isuf Sherifi (Kosovo/CH)
Die weisse Filzkappe
ISBN 978-3-03740-118-7

2017
75 Seiten
Gedichte
(ID: 1908)

Isuf Sherifi (Kosovo/CH)
Vështrim nga dritarja e hapur / Blick durchs geöffnete Fenster
ISBN 9951-410-10-3

2005
560 Seiten
Poesie Anthologie
(ID: 1626)

Ivan Vladislavic (South Africa)
Double Negative
ISBN 9783940666673

2015
256 Seiten
Roman
(ID: 1942)

Jabbour Douaihy (Lebanon)
Morgen des Zorns
ISBN 978-3-446-23852-7

2012
352 Seiten
Roman
(ID: 1659)

Jacobo Zisman (Argentina)
Soplo de miniaturas
ISBN 978-978-02-3429-6

2008
69 Seiten
Poesie
(ID: 1620)

Jacqueline Aisenman (Brasil)
Briga de foice
ISBN 978-8580810141

2012
225 Seiten
Prosa
(ID: 1483)

Jacqueline Aisenman (Brasil)
Lata de conserva
ISBN 978-85-8081-005-9

2011
142 Seiten
Prosa
(ID: 1484)

Jacqueline Aisenman (Brasil)
Coracional
ISBN 978-2-8399-0096-3

2007
400 Seiten
Prosa
(ID: 1485)

Jamil Ahmad (Pakistan)
Der Weg des Falken
ISBN 978-3-455-40394-7

2013
192 Seiten
Roman
(ID: 1652)

Jean I.N. Kanyarwunga (R.D. Congo)
L'Envers du parchemin
ISBN 978-274833352-7

2006
283 Seiten
roman
(ID: 961)

Jean-Euphèle Milcé (Haïti)
Un archipel dans mon bain
ISBN 2-88241-174-x

2006
160 Seiten
roman
(ID: 1605)

Jean-Euphèle Milcé (Haïti)
L´Alphabet des nuits
ISBN 2-88241-138-3

2004
148 Seiten
Roman
(ID: 1606)

Jean-Martin Tchaptchet (Cameroun)
Quand les jeunes Africains créaient l'histoire
ISBN 978-2296003026

2006
359 Seiten
Récit autobiographique. Tome 2
(ID: 1213)

Jean-Martin Tchaptchet (Cameroun)
La Marseillaise de mon enfance
ISBN 2-7475-5995-5

2004
200 Seiten
Récit autobiographique. Tome 1
(ID: 1212)

Jean-Raoul Austin de Drouillard (Haïti)
Le masque
ISBN 2-88194-162-1

2007
150 Seiten
roman
(ID: 1274)

Jesus Diaz (Cuba)
Die Initialen der Erde
ISBN 3-492-02696-6

1987
514 Seiten
Roman
(ID: 1728)

Jidi & Ageng (China)
Der freie Vogel fliegt. Band 1
ISBN 978-3-905816-72-3

2018
152 Seiten
Graphic Novel
(ID: 1927)

Jidi & Ageng (China)
Der freie Vogel fliegt. Band 3
ISBN 978-3-905816-74-7

2018
154 Seiten
Graphic Novel
(ID: 1929)

Jidi & Ageng (China)
Der freie Vogel fliegt. Band 2
ISBN 978-3-905816-73-0

2018
158 Seiten
Graphic Novel
(ID: 1928)

Jo Kyung Ran (Korea)
Wie kommt der Elefant in mein Schlafzimmer
ISBN 3-934872-58-1

2003
248 Seiten
Erzählungen
(ID: 1746)

Joan Riley (Jamaica)
Sie stieg auf den Berg der Limonen
ISBN 3-87294-785-0

1992
336 Seiten
Roman
(ID: 1727)

José Eduardo Agualusa (Angola/Brasil/P)
Das Lachen des Geckos
ISBN 978-3-940666-04-8

2008
184 Seiten
Roman
(ID: 1679)

Juan Gabriel Vásquez (Colombia)
Die geheime Geschichte Costaguanas
ISBN 978-3-89561-006-6

2011
336 Seiten
Roman
(ID: 1660)

Kamel Daoud (Algérie)
La prefazione del negro
ISBN 978-88-7713-668-8

2013
131 Seiten
Racconti
(ID: 1571)

Kaouther Adimi (F/Algérie)
Steine in meiner Hand
ISBN 978 3 85787 480 2

2017
180 Seiten
Roman
(ID: 1904)

Kettly Mars (Haïti)
Fado
ISBN 978-3-940435-07-1

2010
85 Seiten
(ID: 1667)

Khalid Al-Maaly (Hg.) (Irak/D)
Zwischen Zauber und Zeichen. Moderne arabische Lyrik von 1945 bis heute
ISBN 3-86093-242-X

2000
493 Seiten
Anthologie
(ID: 1736)

Khushwant Singh (India)
Paradies und andere Geschichten
ISBN 978-3-908777-23-6

2006
273 Seiten
Erzählungen
(ID: 1731)

Kiran Nagarkar (India)
Krishnas Schatten
ISBN 3-927743-63-1

2002
704 Seiten
Roman
(ID: 1701)

Lee Duk-Won & Christiane Uhlig (Korea/CH)
Ginkgobäume in der Fremde
ISBN 3-905561-68-9

2005
311 Seiten
Autobiografie
(ID: 1596)

Lee Sung-U (Korea)
Das verborgene Leben der Pflanzen
ISBN 978-3-293-00471-9

2014
224 Seiten
Roman
(ID: 1644)

Leila Aboulela (Sudan)
Die Übersetzerin
ISBN 97883889775979

2001
240 Seiten
Roman
(ID: 1690)

Leila Marouane (Algérie)
Die Bestrafung der Heuchler
ISBN 978-3-85218-477-7

2005
192 Seiten
Roman
(ID: 1712)

Lenny Kaye Bugayong (CH/Philippines)
Color of Sky. Growing up Swiss with chocolate brown skin
ISBN 978-971-10-1222-9

2011
96 Seiten
Novel
(ID: 1952)

Lewis Nkosi (South Africa)
Weisse Schatten
ISBN 978-3-423-13103-9

2003
188 Seiten
Roman
(ID: 969)

Li Jingze/Jing Bartz (Hg.) (China)
Unterwegs
ISBN 978-3-941651-00-5

0
375 Seiten
Anthologie
(ID: 1632)

Lola Shoneyin (Nigeria)
Die geheimen Leben der Frauen des Baba Segi
ISBN 978-3-86406-041-0Rom

2014
288 Seiten
Roman
(ID: 1645)

Luc Degla (D/Bénin)
Frechheiten
ISBN 978-3-9812160-4-2

2015
120 Seiten
Gedichte
(ID: 1673)

Luc Degla (D/Bénin)
Quand restent les hôtes
ISBN 978-3-7245-1845-7

2012
152 Seiten
Le livre d´un débat mondial
(ID: 1674)

Luc Degla (D/Bénin)
Dein neues Leben
ISBN 978-3-9812160-0-4

2011
59 Seiten
Erfahrungsbericht
(ID: 1672)

Luc Degla (D/Bénin)
Das afrikanische Auge
ISBN 978-3-938693-08-7

2007
159 Seiten
(ID: 1675)

Luis Cardoso (Timor-Leste)
Chronik einer Überfahrt
ISBN 3-351-02923-3

2001
176 Seiten
Roman
(ID: 1744)

Luis Sepúlveda (Chile)
Der Schatten dessen was wir waren
ISBN 9783858694553

2011
162 Seiten
Roman
(ID: 1663)

Luiz Ruffato (Brasil)
Mama, es geht mir gut
ISBN 978-3-86241-421-5

2013
160 Seiten
Roman
(ID: 1648)

Luiz Ruffato (Brasil)
Es waren viele Pferde
ISBN 978-3-86241-420-8

2012
158 Seiten
(ID: 1630)

Madeleine Betschart, Ali Sylejmani & Kanyana Mutombo (Hg) (CH)
Je me sens d'ici - Hier bin ich zu Hause
ISBN 978-3-033-02152-5

2010
184 Seiten
Anthlogie
(ID: 1639)

Madeleine Thien (Canada)
Flüchtige Seelen
ISBN 978-3-630-87384-8

2014
256 Seiten
Roman
(ID: 1646)

Maggy Corrêa (Rwanda)
Tutsie, etc.
ISBN 2-940063-38-9

1998
272 Seiten
récit
(ID: 942)

Mahesh Rao (India)
1,2 Milliard
ISBN 978-2-88927-387-4

2017
267 Seiten
Nouvelles
(ID: 1889)

Mahi Binebine (Maroc)
Der Hofnarr
ISBN 9783857874840

2018
200 Seiten
Roman
(ID: 1926)

Mahi Binebine (Maroc)
Die Engel des Sidi Moumen
ISBN 978 3 85787 415 4

2011
157 Seiten
Roman
(ID: 1662)

Mahi Binebine (Maroc)
Les Étoiles de Sidi Moumen
ISBN 978-2-0812-3636-3

2010
159 Seiten
Roman
(ID: 1396)

Mahi Binebine (Maroc)
Kannibalen
ISBN 3-85218-414-2

2003
153 Seiten
Roman
(ID: 1702)

Manu Joseph (India)
Das verbotene Glück der anderen
ISBN 978-3-406-65422-0

2013
375 Seiten
Roman
(ID: 1650)

Manuel Girón (Guatemala/CH)
Frischer Wind / Viento fresco
ISBN 3-9522784-7-5

2006
200 Seiten
Kurzgeschichten
(ID: 921)

Manuel Girón (Guatemala/CH)
Frühlingssonnen Soles de Primavera
ISBN 3-9522784-4-0

2003
144 Seiten
Erzählungen Deutsch-Spanisch
(ID: 922)

Manuel Girón (Guatemala/CH)
Rostros / Gesichter
ISBN 3-9522784-0-8

1997
86 Seiten
Kurzgeschichten
(ID: 923)

Marc Alexandre Oho Bambe (Cameroun/F)
Le Chant des possibles
ISBN 978-2-917598-90-0

2014
264 Seiten
Poèmes
(ID: 1634)

Marcelo Candido Madeira (Brasil)
Aperitivo de Letras
ISBN 8590513726

2006
99 Seiten
(ID: 1388)

Marcial Gala (Cuba)
Die Kathedrale der Schwarzen
ISBN 97- 3-312-01132-2
Verlag Nagel & Kimche AG, Zürich

2019
254 Seiten
Roman
(ID: 1980)

Marguerite Lalèyê (Bénin/CH)
Des roses et des lèvres
ISBN 978-2-296-12678-7

2010
78 Seiten
Poésie
(ID: 1332)

Maria Sonia Cristoff (Argentina)
Lasst mich da raus
ISBN 978-3-937834-86-3

2015
160 Seiten
Roman
(ID: 1868)

Marie-José Evert, avec Perpetué Nshimirimana et Rose Ntwenga (Burundi)
L'îlot
ISBN 978-88464-917-9

2008
150 Seiten
Sachbuch
(ID: 1263)

Marie-Thérèse Ambassa Betoko (Cameroun)
La jeunesse camerounaise
ISBN 978-2-343-02436-3

2014
84 Seiten
Poèmes
(ID: 1684)

Mario Camelo (Colombia/CH)
Cantigas. Poesía reunida 1974 -2017
ISBN 978-88-6642-267-9

2017
516 Seiten
Poesía
(ID: 1916)

Mario Camelo (Colombia/CH)
Crónica del reino
ISBN 84-8255-017-9

1997
134 Seiten
poemas
(ID: 941)

Mario Camelo y Norberto Gimelfarb (Colombia)
Una Antología de la Poesía Suiza Francesa contempo
ISBN 84-8255-005-5

1995
270 Seiten
Poesia
(ID: 1624)

Mario Macias (Chile)
Dem Niemandsland gehöre ich an
ISBN 3-85869-084-8

1993
152 Seiten
Erzählung
(ID: 940)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Residuos de amor
ISBN 978-3-9520219-6-5

2016
103 Seiten
Erzählungen
(ID: 1934)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Trueque maltrecho
ISBN 978-39520219-5-8

2016
199 Seiten
Roman
(ID: 1933)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Liebe ohne Grenzen
ISBN 978-3-9520219-7-2

2016
100 Seiten
Erzählungen
(ID: 1936)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Herencia de milagros
ISBN 978-3-9520219-8-9

2007
234 Seiten
Roman
(ID: 1935)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Felicidad Quizás
ISBN 3-9520219-9-7

2003
358 Seiten
Novela
(ID: 948)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Kopf oder Zahl
ISBN 3-9520219-4-6

1999
168 Seiten
Erzählungen
(ID: 952)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Jugamos como nunca
ISBN 3-9520219-0-3

1991
313 Seiten
Novela
(ID: 951)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Entre virgen sombria y martir exotica
ISBN 958-601-030-9

1984
219 Seiten
novela
(ID: 950)

Mario Salazar Montero (Colombia)
Cualquier cosa es amor

1983
124 Seiten
cuentos
(ID: 949)

Maritza López-Lasso (Panama)
Pasión y Fe
ISBN 978-84-7962-390-6

2007
308 Seiten
Novela
(ID: 928)

Marius Daniel Popescu (Romania/CH)
Vente Silencieuse
ISBN 978-2-940516-61-2

2016
156 Seiten
Textes
(ID: 1878)

Marius Daniel Popescu (Romania/CH)
Les Couleurs de l´hirondelle
ISBN 978-2-7143-1072-9

2012
197 Seiten
Roman
(ID: 1502)

Marius Daniel Popescu (Romania/CH)
La Symphonie du loup
ISBN 978-2-7143-0954-9

2007
400 Seiten
roman
(ID: 577)

Marius Daniel Popescu (Romania/CH)
Arrêts déplacés
ISBN 2-940146-48-9

2004
139 Seiten
poèmes
(ID: 578)

Marius Daniel Popescu (Romania/CH)
Die Farben der Schwalbe
ISBN 978-3-905689-64-8

0
268 Seiten
Roman
(ID: 1906)

Marta Elizondo (Mexico)
Geheimnisse des Seins - Misterios del Ser
ISBN 978-3-906731-36-0

2010
65 Seiten
Prosagedichte
(ID: 1282)

Marta Elizondo (Mexico)
An den Wänden der Gleichgültigkeit / Indiferencia
ISBN 970-20-0116-1

2000
48 Seiten
poemas
(ID: 960)

Marta Elizondo (Mexico)
Vaguedades / Wandeln
ISBN 970-20-0038-6

1997
48 Seiten
poemas
(ID: 959)

Marta Elizondo (Mexico)
Poemas Gedichte

1996
32 Seiten
Poemas
(ID: 958)

Martina Kamm, Bettina Spoerri, Daniel Rothenbühler, Gianni d'Amato (CH)
Diskurs in die Weite. Kosmopolitische Räume in den Literaturen der Schweiz
ISBN 978-3-03777-081-8

2010
203 Seiten
Sachbuch
(ID: 1258)

Max Lobe (Cameroun/CH)
Loin de Douala
ISBN 978-2-88927-528-1

2018
176 Seiten
Roman
(ID: 1923)

Max Lobe (Cameroun/CH)
Confidences
ISBN 978-2-88927-312-6

2016
285 Seiten
récit
(ID: 1860)

Max Lobe (Cameroun/CH)
La Trinité bantoue
ISBN 978-2-88182-926-0

2014
200 Seiten
(ID: 1563)

Max Lobe (Cameroun/CH)
39 rue de Berne
ISBN 9782881828843

2013
189 Seiten
oeuvre de fiction
(ID: 1477)

Max Lobe (Cameroun/CH)
L'Enfant du Miracle
ISBN 978-2-9700583-8-0

2011
178 Seiten
roman
(ID: 1331)

Mayra Montero (Cuba/Puerto Rico)
Wo Aida Caruso fand
ISBN 3-502-11942-2

2000
239 Seiten
Roman
(ID: 1784)

Meena Kandasamy (India)
Ms Militancy
ISBN 9788189059347

2010
63 Seiten
Poems
(ID: 1399)

Mehmet Myftiu (Albania)
L'Ecrivain
ISBN 978-2-915741-49-0

2009
255 Seiten
Roman
(ID: 1205)

Meja Mwangi (Kenya)
Big Chiefs
ISBN 978-3-7795-0231-9

2009
274 Seiten
Roman
(ID: 1737)

Melba Escobar de Nogales (Colombia)
Das Glück ist ein Fisch
ISBN 978-3-905804-83-6

2018
112 Seiten
Erzählung
(ID: 1918)

Melinda Nadj Abonji (Serbia/CH)
Tauben fliegen auf
ISBN 978-3-902497-78-9

2011
315 Seiten
Roman
(ID: 1492)

Memo Anjel (Colombia)
Mindeles Liebe
ISBN 978-3-85869-387-7

2009
199 Seiten
Roman
(ID: 1401)

Meral Kureyshi (CH/Kosovo)
Elefanten im Garten
ISBN 978-3-85791-784-4

2015
140 Seiten
Roman
(ID: 1561)

Metaphora. Zeitschrift für Literatur und Übertragung (D)
Bin Kristall zersprungen. Albanische Lyrik und Prosa aus der Schweiz
ISBN 3-933510-60-0

2000
234 Seiten
Lyrik
(ID: 1625)

Metin Arditi (CH/Turkey)
L´imprévisible
ISBN 978-2-7427-6257-4

0
209 Seiten
Roman
(ID: 1577)

Mia Couto (Moçambique)
Imani
ISBN 978-3-293-00522-8

2017
287 Seiten
Roman
(ID: 1903)

Mia Couto (Moçambique)
Das Geständnis der Löwin
ISBN 978-3-293-00476-4

2014
270 Seiten
Roman
(ID: 1575)

Michail Schischkin (Russia/CH)
Venushaar
ISBN 978-3-421-04441-9

2011
556 Seiten
Roman
(ID: 1343)

Michèlle Minelli (Hg.) (CH)
Die Integrierten. Begegnungen im Asylland Schweiz
ISBN 978-3-7193-1576-4

2011
215 Seiten
Porträts
(ID: 1641)

Migros Kulturprozent (Hg.) (CH)
Fremde Federn. Geschichten zur Migration in der Schweiz
ISBN 3-292-00373-3

2004
255 Seiten
Anthologie
(ID: 1640)

Miguel Léon-Portilla & Renate Heuer (Hg.) (Mexico/D)
Rückkehr der Götter. Die aufzeichnungen der Azteken über den Untergang ihres Reiches
ISBN 3-921600-45-6

1986
152 Seiten
(ID: 1751)

Milena Maric Jan (BiH)
Il s´appelle ... amour
ISBN 978-99976-614-1-8

2014
65 Seiten
Poèmes
(ID: 1565)

Moacyr Scliar (Brasil)
Kafkas Leoparden
ISBN 978-3-940357-31-1

2013
144 Seiten
Roman
(ID: 1654)

Moema Parente Augel (Brasil)
Poesia Negra - Schwarze Poesie
ISBN 390548238X

1988
178 Seiten
Gedichte
(ID: 1730)

Mohamed Wa Baile (Kenya/CH)
Masquerade
ISBN 9781500345969

2014
342 Seiten
Novel
(ID: 1700)

Mohammed Hanif (Pakistan)
Eine Kiste explodierender Mangos
ISBN 978-3-940666-06-2

2009
384 Seiten
Roman
(ID: 1670)

Mohammed Kenzi (Algérie/CH)
La Menthe Sauvage

1984
120 Seiten
Récit
(ID: 943)

Mohammed Kenzi (Algérie/CH)
Temps Maure
ISBN 2-89040-177-4

1981
60 Seiten
Poésie
(ID: 1600)

Mohammed Nejib el Mili (Tunisie)
L'amour en bandoulière
ISBN 978-3-033-02055-9

2010
192 Seiten
Roman
(ID: 1342)

Mohomodou Houssouba (Mali)
Bagoundié Blues. Petites lumières sur la boucle du niger
ISBN 2-84172-240-6

2003
176 Seiten
(ID: 930)

Moussibahou Mazou (Congo)
Omanga ou l´exil en héritage
ISBN 978-2-343-00665-9

2013
230 Seiten
Roman
(ID: 1501)

Moyez Vassanji (Kenya/Canada)
Das Erbe der Muscheln
ISBN 3-927527-19-X

1990
336 Seiten
Roman
(ID: 1748)

Muepu Muamba (Hg.) (R.D. Congo/D)
Moyo! Der Morgen bricht an. Stimmen aus dem Kongo
ISBN 978-3-86099-631-7

2013
300 Seiten
Anthologie
(ID: 1693)

Muepu Muamba (Hg.) (R.D. Congo/D)
Sisyphos im Lärm der Stille
ISBN 978-3-937603-66-7

2012
191 Seiten
Anthologie
(ID: 1694)

Muhammad al-Bissati (Egypt)
Hunger
ISBN 978 3 85787 406 2

2010
140 Seiten
Roman
(ID: 1665)

Nathacha Appanah (Ile Maurice)
Der letzte Bruder
ISBN 978-3813503210

2009
192 Seiten
Roman
(ID: 1668)

Ndriçim Ademaj (Kosovo)
Dera. Poezi
ISBN 978-99928-06-056-3

2012
78 Seiten
Poems
(ID: 1481)

Ngugi wa Thiong´o (Kenya/USA)
Herr der Krähen
ISBN 978-3-940666-17-8

2011
944 Seiten
Roman
(ID: 1405)

Nhung Agustoni-Phan (Vietnam/CH)
On n´apprivoise pas les Suisses

2001
279 Seiten
Témoignage
(ID: 1621)

Nihat Behram (Turkey/CH)
Siir Bahçesi
ISBN 975-8126-52-0

2000
193 Seiten
(ID: 1585)

Nihat Behram (Turkey/CH)
Hey, çocuk
ISBN 975-325-157-2

1996
151 Seiten
(ID: 1584)

Nihat Behram (Turkey/CH)
Schwalben des verlorenen Lebens
ISBN 3-87294-487-8

1992
186 Seiten
Roman
(ID: 955)

Nihat Behram (Turkey/CH)
Tödlicher Mai
ISBN 3-87294-406-1

1989
135 Seiten
Erzählung
(ID: 954)

Nihat Behram (Turkey/CH)
Gurbet. Die Fremde
ISBN 3-87294-401-0

1986
472 Seiten
Roman
(ID: 953)

Nii Parkes (Ghana/GB)
Die Spur des Bienenfressers
ISBN 978-3-293-00422-1

2010
223 Seiten
Roman
(ID: 1395)

Nilo Tomaylla (Perú)
Le chant du rossignol. Le retour de Ñawpa Machu
ISBN 978-987-20961-9-9

2008
100 Seiten
(ID: 934)

Nilo Tomaylla (Perú)
Canto del Ruiseñor. el retorno de Ñawpa Machu
ISBN 987-20961-3-9

2005
82 Seiten
(ID: 935)

Noël Nétonon Ndjékéry (Tchad/CH)
Au Petit Bonheur La Brousse
ISBN 978-2-940522-76-7
Edition Hélice Hélas, Vevey

2019
380 Seiten
Roman
(ID: 1966)

Noël Nétonon Ndjékéry (Tchad/CH)
La Minute Mongole
ISBN 978-237-1270114

2014
183 Seiten
Nouvelles
(ID: 1497)

Noël Nétonon Ndjékéry (Tchad/CH)
Mosso
ISBN 978-2-88474-889-6

2011
362 Seiten
Roman
(ID: 1493)

Noël Nétonon Ndjékéry (Tchad/CH)
Chroniques Tchadiennes
ISBN 978-288474-880-3

2008
190 Seiten
Roman
(ID: 1498)

Nona Fernández (Chile)
Die Strasse zum 10. Juli
ISBN 978-3-902711-19-9

2017
236 Seiten
Roman
(ID: 1937)

Olive Senior (Jamaica)
Das Erscheinen der Schlangenfrau
ISBN 3-7638-0354-8

1996
220 Seiten
Erzählungen
(ID: 1738)

Omair Ahmad (India)
Der Geschichtenerzähler
ISBN 978-3-937603-56-8

2011
144 Seiten
(ID: 1661)

Ondjaki (Angola)
Bom dia camaradas
ISBN 978-3-314-015144

2006
148 Seiten
Roman
(ID: 1698)

Paola Salwan Daher (Lebanon)
Oublier Alep
ISBN 978-2-36086-032-6

2012
101 Seiten
Roman
(ID: 1499)

Patrice Nganang (Cameroun/USA)
Hundezeiten
ISBN 3-87294-940-3

2003
292 Seiten
Roman
(ID: 1733)

Patrícia Melo (Brasil)
O Matador
ISBN 3-608-93686-6

1997
260 Seiten
Roman
(ID: 1745)

Paul Kisuka Mbala (R.D. Congo/CH)
Le reveil pentecotiste dans le monde et en RD Congo
ISBN 978-2-9504571-7-7

2010
127 Seiten
Sachbuch
(ID: 1264)

Paula Charles (St. Lucia/CH)
Schwarze Frau - weisser Prinz
ISBN 3-5791-280-4

1997
192 Seiten
Erzählung
(ID: 924)

Paulo González Ramírez (Costa Rica)
Joaquín dónde estás
ISBN 3-9522784-6-7

2005
166 Seiten
Novela
(ID: 945)

Paulo González Ramírez (Costa Rica)
Pequeños Gigantes
ISBN 3-9522784-5-9

2004
100 Seiten
cuentos
(ID: 946)

Pedro Badrán (Colombia)
Der Mann mit der magischen Kamera
ISBN 978-3-85990-359-3
edition 8, Zürich

2019
220 Seiten
Roman
(ID: 1965)

Pepetela (Angola)
Der Hund und die Leute von Luanda
ISBN 3-921614-43-0

1987
167 Seiten
Erzählungen
(ID: 1739)

Perpétue Nshimirimana (Burundi)
Lettre à Isidore
ISBN 2-88108-668-3

2004
200 Seiten
Autobiographie
(ID: 926)

Petina Gappah (Zimbabwe)
The Book of Memory
ISBN 978-0-571-24962-6

2015
274 Seiten
Roman
(ID: 1770)

Petina Gappah (Zimbabwe)
An Elegy for Easterly
ISBN 978-0-571-24693-9

2009
277 Seiten
stories
(ID: 1254)

Pour-cent culturel Migros (Hg) (CH)
Le Chameau dans la neige
ISBN 978-2-8290-0341-7

2007
160 Seiten
Récits de Migrations
(ID: 1636)

Radka Donnell (Bulgaria)
nichtausgeträumt
ISBN 3-907149-36-X

2004
136 Seiten
Gedichte
(ID: 971)

Radka Donnell (Bulgaria)
Die letzte Heloise
ISBN 3-906566-04-8

2000
93 Seiten
Roman
(ID: 970)

Rafik Ben Salah (Tunisie)
Drames de Femmes
ISBN 978-2-8251-4569-2

2016
147 Seiten
Nouvelles
(ID: 1858)

Rafik Ben Salah (Tunisie)
L'invasion des criquets de terre
ISBN 978-2-8251-3945-5

2009
193 Seiten
nouvelles
(ID: 1208)

Rafik Ben Salah (Tunisie)
La véritable histoire de Gayoum ben Tell
ISBN 978-2-88892-024-3

2007
143 Seiten
(ID: 585)

Rafik Ben Salah (Tunisie)
La Mort du Sid
ISBN 9782825119624

2005
237 Seiten
Roman
(ID: 1210)

Rafik Ben Salah (Tunisie)
Récits de Tunisie
ISBN 2-8251-1895-8

2004
197 Seiten
(ID: 584)

Rafik Ben Salah (Tunisie)
L'Oeil du frère
ISBN 2-8251-1504-5

2001
175 Seiten
nouvelles
(ID: 583)

Rafik Ben Salah (Tunisie)
Le harem en péril
ISBN 2-8251-1243-7

1999
143 Seiten
nouvelles
(ID: 1586)

Rafik Ben Salah (Tunisie)
La Prophétie du chameau
ISBN 2-88415-016-1

1993
266 Seiten
roman
(ID: 582)

Raja Alem (Saudi Arabia)
Das Halsband der Tauben
ISBN 978-3-293-20660-1

2013
592 Seiten
Roman
(ID: 1655)

Raúl Argemí (Argentina)
Chamäleon Cacho
ISBN 978-3-293-00387-3

2008
160 Seiten
2008
(ID: 1678)

Reda Bekhechi (Algérie)
Les heures de braise
ISBN 978-2-86746-458-4

2007
120 Seiten
roman
(ID: 912)

Réga Noury Mahassen (Egypt)
Retour à Alexandrie
ISBN 2-9700119-3-X

1997
178 Seiten
nouvelles
(ID: 947)

Renato Cisneros (Perú)
Die Entfernung, die uns trennt
ISBN 978-3-906910-55-0
Secession Verlag für Literatur, Zürich

2019
383 Seiten
Roman
(ID: 1967)

Roger Macumi (Burundi)
La pierre contre la calebasse
ISBN 2-7547-0091-9

2006
175 Seiten
(ID: 938)

Roland Rugero (Burundi)
Vivi!
ISBN 978-88-7202-061-6

2013
78 Seiten
(ID: 1683)

Romesh Gunesekera (Sri Lanka/GB)
Riff
ISBN 978-3-293-00225-8

1996
200 Seiten
Roman
(ID: 1716)

Ru Freeman (Sri Lanka)
Les Enfants de Sal Mal Lane
ISBN 978-2-88182-947-5

2015
526 Seiten
Roman
(ID: 1769)

Ruben Salami (Argentina)
De Amigos

1987
108 Seiten
Poesia
(ID: 1052)

Sait Oral Uyan (Turkey)
Rahmans Hirtenflöte
ISBN 978-605-68412-8-6
Sanci Publikationen, Istanbul

2019
144 Seiten
(ID: 1971)

Sammy Mbenga (R.D. Congo)
Les Larmes de Minuit
ISBN 978-2-8399-0385-1

2008
192 Seiten
roman
(ID: 1207)

Samson Kambalu (Malawi/GB)
Jive Talker
ISBN 978-3-293-20532-1

2010
352 Seiten
Roman
(ID: 1664)

Scharnusch Parsipur (Iran)
Tuba
ISBN 3-293-00217-X

1995
457 Seiten
Roman
(ID: 1945)

Selajdin Doli et Anne-Lise Thurler (Kosovo/CH)
Aube Noire sur la Plaine des Merles
ISBN 2-940343-00-4-7

2003
242 Seiten
Témoignages
(ID: 1593)

Selim Matar (Irak)
Confessions d'un étranger
ISBN 978-2-84161-460-8

2009
254 Seiten
roman
(ID: 1914)

Selim Matar (Irak)
La Femme à la Fiole
ISBN 2-7384-1605-5

1993
158 Seiten
roman
(ID: 913)

Sembura (Rwanda/CH)
Pour une culture de paix dans la région des Grands
ISBN 978-9970-19-353-0

2014
210 Seiten
Anthologie 2
(ID: 1695)

Sergio Ramírez (Nicaragua)
Um mich weint niemand mehr
ISBN 978-3-85990-378-4
edition 8, Zürich

2019
341 Seiten
Roman
(ID: 1981)

Sergio Ramírez (Nicaragua)
Zwischen Süd und Nord
ISBN 978-3-293-00479-5

2014
254 Seiten
Anthologie
(ID: 1576)

Shafique Keshavjee (India/CH)
Der König, der Weise und der Narr
ISBN 3-442-15070-1

2000
284 Seiten
(ID: 1599)

Shaip Beqiri (Kosovo)
Hydra des Zorns - Hidra e mllefit
ISBN 978-3-85791-733-2

2014
128 Seiten
Gedichte
(ID: 1504)

Shaip Beqiri (Kosovo)
Fontana e Etjeve
ISBN 9951-06-110-9

2006
198 Seiten
Poems
(ID: 1588)

Shaip Beqiri (Kosovo)
Eklipsi i Gjakut

2000
80 Seiten
Poems
(ID: 1587)

Shaip Beqiri (Kosovo)
Prangat e Praruara
ISBN 99927 1 079 9

1998
168 Seiten
poezi
(ID: 1053)

Shaker Laibi (Irak/CH)
Eloquence

1988
50 Seiten
Texte et dessins
(ID: 1054)

Shashi Deshpande (India)
Die Last des Schweigens
ISBN 3 7294 0110 3

1989
260 Seiten
Roman
(ID: 1729)

Shemsi Makolli (Kosovo/CH)
L'anatomie du rêve
ISBN 978-2-94-058614-1

2017
93 Seiten
Poèmes
(ID: 1910)

Shemsi Makolli (Kosovo/CH)
Ne pleure pas - Mos Qaj

1995
61 Seiten
poèmes
(ID: 1602)

Shou Hanzhang (China)
i was feeling kind of: A story of finding heaven (Mandarin)
ISBN 9787801864673

1991
182 Seiten
(ID: 1691)

Shumona Sinha (F/India)
Erschlagt die Armen!
ISBN 978-3-89401-820-7

2015
127 Seiten
Roman
(ID: 1867)

Sia Figiel (Samoa)
Alofa
ISBN 3-293-00253-6

1998
234 Seiten
Roman
(ID: 1742)

Sinan Antoon (Irak/USA)
Irakische Rhapsodie
ISBN 978 3 85787 402 4

2009
133 Seiten
Roman
(ID: 1669)

Slaheddine Bhiri (Tunisie)
De nulle part
ISBN 2-7384-1944-5

1993
208 Seiten
Roman
(ID: 1590)

Slaheddine Bhiri (Tunisie)
Le Palestinien

1984
217 Seiten
Roman
(ID: 1589)

Soha Béchara (Lebanon)
La fenêtre. Camp de Khiam
ISBN 9789973580672

2014
156 Seiten
récit
(ID: 1859)

Spôjmaï Zariâb (Afghanistan)
Wenn Katzen Menschen werden
ISBN 3-458-17284-x

2005
110 Seiten
Erzählungen
(ID: 1735)

Sudila Mwembe (R.D. Congo)
Der Urwald mein Zuhause

2003
48 Seiten
Kinderbuch
(ID: 1566)

Sunil Mann (India/CH)
Fangschuss
ISBN 978-3-89425-369-1

2010
221 Seiten
Kriminalroman
(ID: 1259)

Susanne Schanda (CH)
Literatur der Rebellion. Ägyptische Schriftsteller erzählen
ISBN 978-3-85869-536-9

2013
251 Seiten
(ID: 1718)

Svetlana Zelenkovic (Serbia)
Govori Istinu
ISBN 86-515-0191-6

2008
251 Seiten
Roman
(ID: 1239)

Tenzin Wangmo (Tibet/CH)
Les Contes Tibétains du Karma
ISBN 978-2-88474-894-0

2012
176 Seiten
Contes
(ID: 1430)

Teresa Ruiz Rosas (Perú)
Die verwandelte Frau
ISBN 978-3-941037-25-0

2009
192 Seiten
Roman
(ID: 1671)

Théophile Nouatin (Bénin)
L'Exil et la Nuit
ISBN 2-7384-2287-X

1993
190 Seiten
Receuil de nouvelles
(ID: 915)

Thomas Schwab & Ulrich Faure (D)
Antenne im Riff. Literarisches spektrum von Mauritius
ISBN 3-929232-70-7

1998
Anthologie
(ID: 1721)

Tierno Monénembo (Guinée)
Zahltag in Abidjan
ISBN 3-87294-642-0

1996
Roman
(ID: 1715)

Timba Bema (CH/Cameroun)
Les seins de l'amante
ISBN 978-2-36868-461-0
Editions Stellamaris, Brest

2018
62 Seiten
Poème
(ID: 1970)

Timba Bema (CH/Cameroun)
Les bateaux sombrent-ils en silence?
ISBN 978-236868-491-7
Editions Stellamaris, Brest

2018
160 Seiten
Poèmes
(ID: 1969)

Tomás González (Colombia)
Was das Meer ihnen vorschlug
ISBN 978-3-86648-231-9

2016
156 Seiten
Roman
(ID: 1907)

Tomás González (Colombia)
Mangroven - Manglares
ISBN 978--3-85990-257-2

2015
221 Seiten
Gedichte Spanisch - Deutsch
(ID: 1768)

Udaya R. Tennakon (Sri Lanka)
The fragrance of loss
ISBN 978-81-8253-056-0

2017
117 Seiten
Poetry
(ID: 1913)

Ursula Binggeli u.a (Hg.) (CH)
Wenn es um die Wurst geht, kämpfe ich. Porträts neuer SchweizerInnen
ISBN 978-3-85791-650-2

2012
159 Seiten
Porträts
(ID: 1642)

Ursula Binggeli u.a (Hg.) (CH)
Mutter, wo übernachtet die Sprache? Porträts mehrsprachiger AutorInnen in der Schweiz
ISBN 978-3-85791-615-1

2010
146 Seiten
Porträts
(ID: 1623)

Usama Al Shahmani (Irak/CH)
In der Fremde sprechen die Bäume arabisch
ISBN 978-3-85791-859-9

2018
189 Seiten
Rpman
(ID: 1946)

Usama Al Shamani / Bernadette Conrad (Irak/CH/D)
Die Fremde - ein seltsamer Lehrmeister
ISBN 978-3-85791-816-2

2016
199 Seiten
(ID: 1887)

Valentin Désiré Nga (Cameroun)
L´Objet de Terreur
ISBN 2-84014-981-8

2005
100 Seiten
Roman
(ID: 1619)

Vaxhid Xhelili (Kosovo)
Sehnsucht nach Etleva / Malli për Etlevën
ISBN 3-85791-372-X

2001
96 Seiten
Gedichte Albanisch/Deutsch
(ID: 571)

Venus Khoury-Ghata (Lebanon)
Die Geliebte des Notablen
ISBN 3-927905-90-9

1994
268 Seiten
Roman
(ID: 1944)

Verein der serbischen Schriftsteller in der Schweiz (Serbia/CH)
Napisano u srcu - Verewigt im Herzen
ISBN 978-86-7610-122-1

2010
144 Seiten
Gedichte Serbisch-Deutsch
(ID: 1692)

Véronique Tadjo (Côte d'Ivoire)
Hinter uns der Regen
ISBN 3-87294-898-9

2002
160 Seiten
(ID: 1710)

Victoria Popova (Bulgaria)
Via Vita - Reiseweg

2007
176 Seiten
Gedichte
(ID: 1393)

Wei Zhang (China/CH)
Eine Mango für Mao
ISBN 978-3-906195-67-4

2018
287 Seiten
Roman
(ID: 1948)

Wendy Guerra (Cuba)
Alle gehen fort
ISBN 9783952296646

2008
283 Seiten
Roman
(ID: 1677)

Wendy Law-Yone (Burma/GB)
Golden Parasol. A Daughter's Memoir of Burma
ISBN 978-0-099-55599-5

2014
310 Seiten
Memoir
(ID: 1773)

Wendy Law-Yone (Burma/GB)
The Road to Wanting
ISBN 978-0-099-53598-0

2011
263 Seiten
Novel
(ID: 1772)

Wilfried et Serge N´Sondé (Congo/F/D)
Amours et larmes d'exil
ISBN 978-2-8290-0521-3

2015
86 Seiten
Poèmes
(ID: 1633)

Wilfried N'Sondé (Congo/F/D)
Le Silence des esprits
ISBN 978-2-7427-8925-2

2010
176 Seiten
Roman
(ID: 1404)

Wilfried N'Sondé (Congo/F/D)
Das Herz der Leopardenkinder
ISBN 978-3-88897-522-6

2008
128 Seiten
Roman
(ID: 1403)

Wilfried N'Sondé (Congo/F/D)
Le Coeur des enfants léopards
ISBN 978-2-7427-6558-4

2007
140 Seiten
Roman
(ID: 1719)

William Brice Makosso (Congo)
Fleurs du Mayombe
ISBN 2-7475-9879-9

2006
68 Seiten
Poésies
(ID: 918)

Yadi Ahmadi (Iran)
Hymne des Feuers
ISBN 3-909175-04-x

1989
Poesie
(ID: 1617)

Yadi Ahmadi (Iran)
Der blinde Beobachter
ISBN 3-90718-301-0

1986
131 Seiten
Kurdische Kurzgeschichten
(ID: 1616)

Yadi Ahmadi (Iran)
Eule im Exil. Neue kurdische Gedichte
ISBN 3-909 175-01

1985
118 Seiten
Gedichte
(ID: 1578)

Yanick Lahens (Haïti)
Tanz der Ahnen
ISBN 3-85869-271-9

2004
160 Seiten
Roman
(ID: 1704)

Yasmine Char (Lebanon/CH)
Le palais des autres jours
ISBN 978-2-07-013517-2

2012
213 Seiten
roman
(ID: 1387)

Yasmine Char (Lebanon/CH)
La main de Dieu
ISBN 978-2-07-078694-7

2008
97 Seiten
roman
(ID: 565)

Yewande Omotoso (Nigeria/South Africa)
La Voisine
ISBN 978-2-88927-635-6

2018
286 Seiten
Roman
(ID: 1949)

Yi Munyol (Korea)
Der entstellte Held
ISBN 3-929096-73-0

1999
128 Seiten
Roman
(ID: 1722)

Yusuf Yesilöz (Kurdistan/CH)
Die Wunschplatane
ISBN 978-85791-848-3

2018
196 Seiten
Roman
(ID: 1921)

Yusuf Yesilöz (Kurdistan/CH)
Soraja
ISBN 978-3-85791-734-9

2014
224 Seiten
Roman
(ID: 1622)

Yusuf Yesilöz (Kurdistan/CH)
Hochzeitsflug
ISBN 978-3-85791-622-9

2011
199 Seiten
Roman
(ID: 1310)

Yusuf Yesilöz (Kurdistan/CH)
Lied aus der Ferne
ISBN 3-85791-519-2

2007
200 Seiten
Roman
(ID: 570)

Yusuf Yesilöz (Kurdistan/CH)
Reise in die Abenddämmerung
ISBN 3-85869-142-9

2004
160 Seiten
Roman
(ID: 566)

Yusuf Yesilöz (Kurdistan/CH)
Der Imam und die Eselin
ISBN 3-85869-270-0

2004
168 Seiten
Roman
(ID: 569)

Yusuf Yesilöz (Kurdistan/CH)
Der Gast aus dem Ofenrohr
ISBN 3-85869-230-1

2002
204 Seiten
Roman
(ID: 568)

Yusuf Yesilöz (Kurdistan/CH)
Steppenrutenpflanze. Eine kurdische Kindheit
ISBN 3-85869-192-5

2001
128 Seiten
(ID: 567)

Yvan Droz et Anne Mayor (éd.) (CH)
Partenariats scientifiques avec l'Afrique. Réflexions critiques de Suisse et d'ailleurs
ISBN 978-2-8111-0275-3

2009
216 Seiten
Sachbuch
(ID: 1261)

Yvonne Adhiambo Owuor (Kenya)
Der Ort, an dem die Reise endet
ISBN 978-3-8321-9820-6

2016
510 Seiten
Roman
(ID: 1939)

Yvonne Vera (Zimbabwe)
Eine Frau ohne Namen
ISBN 3 927 527 78 5

1997
111 Seiten
Roman
(ID: 1943)

Zahi Haddad (Lebanon/CH)
Au Bonheur de Yaya
ISBN 978-2-360-86-052-4

2014
255 Seiten
Roman
(ID: 1500)

Zainabu Jallo (Nigeria)
Holy Night
ISBN 978-1-4772-3480-8

2013
94 Seiten
Play
(ID: 1686)

Zainabu Jallo (Nigeria)
Onions make us cry
ISBN 978-1-4817-8918-9

2009
49 Seiten
Play
(ID: 1685)

Ziya Kara (Turkey)
Fulya Bir Cicek

1995
80 Seiten
Gedichte
(ID: 1687)

Ziya Kara (Turkey)
Adieu

0
47 Seiten
Gedichte
(ID: 1688)

Literaturförderung

Ziel der Literaturförderung ist die Stärkung der Präsenz von Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika in der Schweiz. artlink unterstützt das Übersetzen durch den Südkulturfonds und den Anderen Literaturklub. artlink informiert über literarische Veranstaltungen (Newsletter), dokumentiert in der Schweiz lebende AutorInnen (Bibliothek) und berät auch VeranstalterInnen und LeserInnen.

Suche in Bibliothek

In der Bibliothek finden sich, neben geförderten Übersetzungen und den Büchern des Anderen Literatur-klubs, Publikationen von in der Schweiz lebenden AutorInnen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Osten Europas.

Literatur-Newsletter abonnieren

Informationen zu literarischen Veranstaltungen in der Schweiz